Gym für die Ohren

reynier-carl-440211.jpg

Der Hörsinn ist ein Sensibelchen. Aber auch das kann man trainieren. Nicht in der Muckibude, aber Ohr-Fitness kommt mit dem vielfältigen Angebot.

400.000 Klänge auf 2 Ohren

Der Hörsinn ist ein Sensibelchen. Und mit Abstand der differenzierteste von allen fünf Sinnen. Das menschliche Ohr kann zwischen zehn Oktaven unterscheiden und reagiert auf Luftdruckveränderungen im Frequenzbereich zwischen 16 bis 20.000 Herz. Nur deshalb können wir (theoretisch) bis zu 400.000 Töne differenziert wahrnehmen und lokalisieren.

Diese Vielfalt kann und sollte man auch trainieren: durch Aufmerksamkeit und Schonung im höchstmöglichen Maße. Damit unsere beiden wertvollsten Sinnesorgane dem Ansturm von 400.000 Klängen auch standhalten können.

Ruby Bouwmeester