Von wegen tragbar

andrew-guan-448009.jpg

Die ersten Hörgeräte waren alles andere als leichtes Gepäck. Gut, dass von diesem Klotz nur noch ein Hauch übrig geblieben ist...

Ein echtes Schwergewicht

Klar, die ersten Mobiltelefone waren im wahrsten Sinne des Wortes auch noch schwere Knochen. Aber selbst die tragbaren Hörgeräte kamen damals mit beachtlichem Babyspeck zur Welt: 1901 meldete der Amerikaner Miller Reese Hutchison das Patent auf das erste elektronische Hörgerät an.

Es wurde auf den Namen „Acousticon“ getauft und brachte stolze 12 kg auf die Waage! „Tragbar“ hatte damals also noch eine andere Dimension... Gut nur, dass sich da über die Zeit einiges in Sachen Federgewicht auch auf diesem Segment getan hat. 

Ruby Bouwmeester